Schmuckherstellung

Irgendwann habe ich diesen wunderbaren Schmuck in einem dieser vielen wunderbaren Shops gesehen. Er hat mir so gut gefallen, ich  musste es einfach selbst probieren.  Zuerst habe ich alle „Zutaten“ bestellt in den Shops, aber bald wollte ich eigene Kreationen machen. Dann kam mir die Idee statt Fotos, Stoff unter die Glascabochons zu kleben.

Ring blau-grünUnd dann kam ein wunderbarer Auftrag von einer Stoffgaleriebesitzerin. Sie näht ihre Kleidung selbst und wollte gern noch den passenden Schmuck.

SchmuckbestellungDie Ringgröße wurde in 20mm gewünscht und dann gab es auch noch Stoffwünsche.  Da sie ja ein Stoffgeschäft besitzt, hat sie genug Auswahl. Stoffstückchen fanden den Weg zu mir.

aufgeklebtes CabochonDie Herstellung des Schmuckes ist der selbe wie bei den Fotos. Da mir der Stoffschmuck sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich mir auch gleich noch anderen Schmuck mit Stoff gefertigt. Diesen gibt es dann im Shop.

Ring rotDie Kundin war sehr zufrieden und hat gleich noch einen Ring bestellt. Ich habe eine ganze Kollektion für euch erstellt. Ich wünsche euch viel Spaß beim bummeln 😉

Der Vintage Shop

Ich mag diese alten Porzellanfiguren, Sammeltassen und alles was alt und (in meinen Augen) wunderschön ist. Ich liebe Trödelmärkte und Antikverkaufsläden. Stammgast kann man es schon fast nennen. Mit großen, runden Augen stehe ich dann da und schwelge.

Nie war mir die Idee gekommen diese Dinge zu kaufen, aber dann, eines Tages, in der Mülltonne: Sammeltassen, Vasen usw. Das Beste dabei: Alles war intakt. Also raus aus der Tonne, ab ins Abwaschbecken und wieder chic machen, fotografieren und flugs in den Shop eingestellt. Nun beginnt das Warten. Lange musste ich mich aber nicht gedulden, sehr schnell war das erste Stück verkauft. Nach vier Wochen fiel die Entscheidung und ich habe einen zweiten Shop eröffnet.

alles.DABEI vintage startete am 17.01.2013 und dort findet ihr Vintage Artikel, Schmuck und Material zum Selberbasteln. Schaut doch einfach mal vorbei!

Set der 50ziger Jahre

Frühlingsmarkt in der Kunsthofpassage in Dresden

Heute nun endlich möchte ich vom Frühlingsmarkt in der Kunsthofpassage in Dresden einen kleinen Bericht zukommen lassen.

Der Tag war recht windig und kühl, aber in dem schmalen Innenhof war es geschützt und angenehm. Mein Stand war im Hof der Fabelwesen aufgebaut.

Um 10.oo Uhr wurde der Markt eröffnet und schon bald kamen die Besucher von der Alaunstraße hereingeströmt. Ob Klein oder Groß, schon bald waren die Stände umlagert…

Mir gegenüber ein Stand Töpferwaren von Susanne Engelhardt. Wunderschöne Sachen in Naturfarben. Von der Tasse bis zur Vase war alles dabei.

Links neben mir ein Stand mit Naturschmuck. solcherARTschmuck Dieser Schmuck ist natürlich und schlicht….

Auf der rechten Seite ein Stand mit Schmuck aus Muscheln, Knöpfen und Reißverschlußenden. Die Muschelfee fertigt auch Schmuck nach euren individuellen Vorstellungen. Ein Besuch in ihrem virtuellen Shop lohnt sich immer.

Am Ende des Tages war uns allen kalt, aber wir waren glücklich über den gelungenen Tag, die netten Menschen die wir getroffen haben und mit denen wir schöne Gespräche führen konnten. Umsatz haben wir natürlich auch gemacht.

Vielen Dank an Alle und ich freue mich auf ein nächstes mal

..(¯`°v°´¯) .
….(_.^._)..

 

.